Buschbohne "Gefleckte Kleine Kuh"

Eine reichtragende Buschbohne, mit grünen, langen, rundlichen Fisolen. Die jung sehr zart schmeckende Bohnensorte für allerlei Gerichte.

Eine alte Bohnensorte, die mit ihrer hübschen Färbung ihren Namen alle Ehre macht.

Sehr gute Ernte bei feuchten und auch warmen Sommern.

In sehr kalten Gegenden lohnt sich das Vorziehen in Töpfchen ab April.

Alte Sorte 

 

Inhalt: ca. 40 St.

Erntejahr 2023

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stangenbohne "Bosnische Schwarz-Weiße"

Eine üppig wachsende alt Stangenbohnen-Sorte, mit etwas kürzeren, aber prall gefüllten Hülsen ( Fisolen), die in vielerlei Gerichten lecker als junge Bohne zubereitet werden können. Mit ihren hübschen schwarz-weißen Kernen ist sie unverkennbar. Wer gerne Trockenbohne mag, kann auch die Kerne verkochen, wenn die Bohne gänzlich abgereift ist. In trockenere Sommer erreicht sie immer noch gute Erträge.

Alte Sorte

 

Erntejahr 2023

Inhalt: 50 Samen

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stangenbohne "Coco de Boheme"

Die Stangenbohne Coco de Boheme ist eine hübsche, dreifarbige Bohne, deren Fisolen im grünen Zustand auch gegessen werden können. Die Fisolen sind bei dieser Bohne mit roten Streifen durchzogen. Als Trockenbohne gekocht kann man sie für Eintöpfe, Bratlinge oder Salat verwenden.

Alte Sorte 

 

Inhalt: ca. 50 St.

Erntejahr 2023

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stangenbohne "Spatzeneier" (Mösche-Eier)

Eine fadenlose, alte Bohnensorte aus dem Rheinland. Mit ihren breiten Fisolen ist sie besonders in Eintöpfen sehr beliebt, aber auch einfach in der Pfanne leicht gedünstet mit z.B. Knoblauch und Bohnenkraut zubereitet ist sie sehr delikat. Die Samen sind ähnlich geflammt wie Spatzeneier (Rheinisch: Mösche-Eier), woher der Name auch stammt. Man kann diese auch als Trockenbohne verwenden.

Die Hülsen (Fisolen) haben eine rötliche Flammung und werden in jungem Stadium geerntet. Purpur-Rot leuchten sie im Spätsommer durch das Laub.

Eine unserer Lieblingssorten, da auch sehr ertragreich.

Alte Sorte 

 

Inhalt: ca. 50 St.

Erntejahr 2023

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stangenbohne "Yin Yang"

Die schön gemusterte Bohne hat das Muster rot- weiss mit Punkt oder Punkten. Daher kommt ihr Name. Gegssen werden die grünen, breiten Fisolen, die lecker als Salat oder Gemüse zubereitet werden können. Aber auch die ausgereiften Kerne können als sog. Trockenbohne in vielerlei Gerichten Verwendung finden.

Alte Sorte

 

Erntejahr 2023

Inhalt: 50 Samen

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stangenbohne "Weinländerin"

Eine in der Schweiz sehr beliebte, alte Gartenbohnen-Sorte, die mit ihren rundovalen, relativ kurzen, fleischigen Fisolenl (Hülsen) für feine Bohnengerichte geeignet ist. Traditionell dörren die Schweizer sehr oft ihre Grünen Bohnen, um sie für den Winter haltbar zu machen. Diese Sorte ist auch hierfür gut geeignet. Das gesprenkelte Korn und die violetten Blüten heben sie von anderen Sorten ab. Sehr gut kann man sie auch für die indige Anbaumethode der "Drei Schwestern" nutzen, indem man auf einem Beet Mais, Kürbis  und Stangenbohnen gemeinsam anbaut.

Alte Sorte

 

Erntejahr 2022

Inhalt: 40 Samen

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Erbsen: Zuckererbsen, Palerbsen, Markerbsen


Palerbse "Allerfrüheste Mai"

Eine sehr frühe, reichtragende Sorte mit einer Wuchshöhe von ca. 0,70 m, die wir als Erhaltungssorte für ProSpezieRara anbauen. Diese schmackhafte, traditionelle Erbse wurde bereits 1949 angebaut. Inzwischen steht sie sogar auf der Roten Liste und muss unbedingt weiter angebaut werden, um diese tolle  Sorte zu erhalten.

 

Palerbsen werden möglichst früh im Jahr gesät und vertragen auch gut die noch kommende Kälte im Frühjahr. Zur Keimung benötigen sie Feuchtigkeit, später braucht man sie nur noch bei extremer Trockenheit gießen. Einmal gesät benötigt sie kaum Pflege, daher ein ideales Anbaugemüse für den Garten-Anfänger.

Alte Erhaltungs-Sorte/ProSpezieRara

 

Erntejahr 2021

Inhalt: 50 Samen

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Winter-Markerbse "Münchner Weißblühende"

Wintererbsen sind fast in Vergessenheit geraten. Sie werden Anfang Oktober gesät, überwintern als kleine Pflanzen im Beet und gehen dadurch ca. einen Monat vor normalen Sorten in hohen Ertrag.

Die Pflanzen blühen bereits im April schneeweiß und ab ende Mai kann geerntet werden.

Die Pflanzen brauchen Reisig als Stütze und werden ca. 100cm hoch.

Alte Sorte 

 

Inhalt: ca. 50 St.

Erntejahr 2023

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1


Zuckererbse "Schweizer Riesen"

Eine sehr hoch wachsende Erbsensorte, die bis 2 Meter hoch werden kann und mit sehr schönen violetten Nlüten garniert sind. Es ist eine Schweizer Landsorte.

Es handelt sich um eine Zuckerersbsensorte. Hier werden die Hülsen gegessen, wenn die Kerne noch sehr klein sind.

Die Hülsen dieser Sorte sind ungewöhnlich groß und bleiben dennoch bei einer Länge von bis zu 8cm noch sehr zart.

Alte Sorte 

 

Inhalt: ca. 50 St.

Erntejahr 2023

 

4,00 €

  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Zacken-Erbse

Die Spargelerbse ist ursprünglich im südlichen Europa zu Hause. Heute ist sie auch in manchen nördlicheren Gegenden, vor allem in England, noch immer sehr beliebt. Die buschige Pflanzen entwickeln mehrere ca. 30 bis 50 cm lange, kriechende Triebe. Die 5 bis 6 cm lange Hülsen sind fast viereckig und zahlreich. Gedünstet sind die jungen Erbsen, die nach Spargel schmecken mit Hülse eine Delikatesse und können von Mitte Juli bis September geerntet werden.

Alte Sorte

 

Erntejahr: 2021

Inhalt: 50 Samen

 

4,00 €

  • 0,04 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1